-->

Soloprojekte

Von Wilfried Satke gibt es einiges  
zu hören
zu sehen
zu spielen
und alles läuft zusammen
auf myspace
auf youtube
auf ScoreExchange
auf www.satke.ws

 

 

 

 

 
Gerhard war seit der Gründung von Nicht King Kongs Großmutti PSCHÜDL! 1983 weitgehend auf die 'eigenen' Bands fixiert.
Im zweiten Jahrtausend waren aber schon auch ein paar Frendgänge zu verzeichnen:

  • 1985/86 spielte er Leadgitarre und sang Backing Vocals bei der Hardrockband Charisma (vormals Tausend Tote Indianer).
    Zum Repertoire dieser Band steuerte er drei Songs bei.
  • 1987-89 spielte er Bass (+ ein wenig Gitarre), sang Backing Vocals und spielte kleinere Rollen im Musiktanztheaterensemble Die Rastlosen.
    Musikalischer Leiter dieses Ensembles war übrigens ein gewisser Wilfried Satke.
  • In den frühen 1990er-Jahren begleitete er gelegentlich Kindermusicals auf der Gitarre
  • 1992-94 spielte er zahlreiche Instrumente aus vieler Damen und Herren Länder und sang bei tojomili.
    Auch dieses Ensemble für außereuropäische Musik wurde von Wilfried geleitet.

Bedingt durch die eigene Familie und den Beruf beschränkten sich Gerhards musikalische 'Soloprojekte' im dritten Jahrtausend auf wenige spezielle Anlässe wie runde Geburtstage oder Hochzeiten im Freundes- und Sippschaftskreis.

Abgesehen von einer großen Zahl an Popsongs, Chansons u.Ä. enthält Gerhards Werkeliste auch folgende Einträge:

  • Rock-Messe "Er ist unter uns" (einstudiert mit PSCHÜDL! und Gastmusikern; einige Aufführungen zwischen 1986 und 1995)
  • Soundtrack zum Film "Man stirbt nur zweimal" von Martin Karolyi (nein, leider nicht der James Bond-FilmStirnrunzelnd; produziert großteils mit PSCHÜDL!)
  • Musical "MALARIA" nach dem gleichnamigen Kultfilm von Niki List (langweilt sich in der Schublade und möchte gerne raus)
    => Update 2013: Nicht King Kong tut was, um die Malaria aus der Quarantäne zu befreien.
  • Jingles, Signations etc. für verschiedene Auftraggeber

Über Kompositions- oder Produktionsaufträge in einem popmusikalischen Kontext können wir gerne reden Cool.